Ausbildung zum Natur-& Wildnistrainer - NaturLeben

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausbildung zum Natur-& Wildnistrainer

Ausbildungen
Als Natur- & Wildnistrainer erhalten wir ein ganzes Bündel an altem Wissen und tragen dazu bei, dass dieses nicht verloren geht und die Welt bereichern kann. Das Wissen der Erde, um das es hier geht, wird uns und viele Menschen in unserem Umfeld wieder tief mit der Erde verbinden. Eine Verbindung, die um und in uns Platz findet und unser Denken und Handeln beeinflussen wird, weil wir nicht nur die Natur und alles Leben, sondern auch uns selbst kennenlernen und entdecken, was in uns steckt.

Die Art und Weise, wie in Naturvölkern auf der ganzen Erde Wissen vermittelt wurde, liegt dieser Ausbildung zu Grunde. Wobei es auch darum geht, die Fähigkeiten und Interessen jedes Einzelnen zu unterstützen und zu fördern. Dies fördert unumgänglich die eigene innere Kraft und kann ein Sprungbrett sein auf dem Weg, seine Lebensaufgaben wahrzunehmen und zu erfüllen.
In dieser Kursreihe erhalten wir alle Werkzeuge, die wir brauchen, um unser eigenes Wissen stetig zu vertiefen und um andere dabei unterstützen und begleiten zu können, sich mit sich selbst und ihrem gesamten Umfeld zu verbinden. Viele hier erlernte Techniken und Methoden sind in jedem Bereich unseres Lebens anwendbar. Den Erfolgen, andere mit unseren und den Idealen der Erde zu erreichen, sind keine Grenzen gesetzt.

Die Ausbildung dauert ein Jahr und startet im Sommer mit einem Intensivkurs. Während des laufenden Jahres werden verschiedene Wochen- und Wochenendkurse besucht und das ganze wird mit einem E-Mail Heimprogramm begleitet.

Inhalt der Ausbildung:
- Grundkurs (7 Tage)
- Ledergerben (3 Tage)
- Bogenbau (4 Tage)
- Spurenlesen 1 (2 Tage)
- Wildkräuterküche (2 Tage)
- Art of Mentoring & Cojote-Teaching (5 Tage)
- Philosophie der Erde (4 Tage)
- Spezialevent (4 Tage)
- Fortgeschrittenenkurs (7 Tage)
- Email - Heimprogramm

Die Ausbildung zum Natur- & Wildnistrainer wird mit einem Diplom abgeschlossen.

Weitere Infos:
Die Kurse, welche in der Ausbildung enthalten sind, können auch alle einzeln besucht werden. Wenn einzelne Kurse schon besucht wurden, die in der Ausbildung enthalten sind, können wir die Kursgebühren für die Kosten der Ausbildung anrechnen. Und die bereits besuchten Kurse können für einen geringen Unkostenbeitrag, wiederholt werden.


- Dauer:     1 Jahr, 38 Kurstage
- Kursorte: Trin Mulin und Region Ostschweiz
- Kosten:    CHF 3'200.-
- Termine:  Start mit Grundkurs  20. - 26.08.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü