NaturLeben

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NaturLeben,  Wildnisschule der Schweiz

In unseren Kursen vermitteln wir die Lehren der Wildnis und das Wissen der Urvölker vom Leben und Überleben mit der Natur. Es ist das "Wissen der Erde", das wir erhalten und weitergeben möchten um die Verbindungen der Menschen mit der Natur wieder wachsen zu lassen.
In der Natur lernen wir aus unseren eigenen Erfahrungen und umso höher unsere Aufmeksamkeit dabei ist, desto tiefer erleben wir uns selbst und unsere Umwelt. So schulen wir unsere Wahrnehmung und lernen Fertigkeiten und Techniken  des Lebens und Überlebens  in der Natur. Die uns helfen unsere Verbindung zur Natur, zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen zu festigen.
Wir machen aus Fäden Seile und spannen Netze.
Spinnen sie mit...

Danke
...für das Leben, für die Natur und dass wir ein Teil davon sein dürfen. Danke an alle Wesen die ihr Leben mit uns teilen und für die Geschenke die wir von ihnen erhalten. Danke an all unsere Vorfahren und Mentoren die ihr Wissen bis hierher getragen haben und es an uns weitergaben, sodass wir es weiter tragen dürfen. Danke an alle, die vor uns gegangen sind und an die, die nach uns kommen. Danke an alle unsichtbaren Kräfte und  für die Grosse Kraft die alles zusammenhält.
Viele Qualitäten unseres modernen Lebens sind selbstverständlich geworden. Es ist eine Kluft entstanden, zwischen dem was wir wollen und dem was wir wirklich brauchen. Wenn wir wieder lernen wie wir in, von und mit der Natur leben können und erkennen dass wir ein Teil davon sind, werden wir verstehen, dass wir alles Leben achten und schützen müssen, um selbst zu wachsen. Unsere ureigene Verbindung mit der Natur beginnt wieder zu wachsen und unsere Sichtweise als Geschöpfe der Erde verändert sich. Wir begrüssen die Natur als unser grösster Mentor und lernen vom Leben. Wir können bessere Menschen werden und unser Bestes geben.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü