Art of Mentoting & Coyote Teaching - NaturLeben

Direkt zum Seiteninhalt

Art of Mentoting & Coyote Teaching

Art of Mentoring (AOM) ist die Kunst des Unterrichtens auf einer unsichtbaren Ebene. Basierend auf der Wissensvermittlung Nativer Völker der ganzen Erde.
Das AOM nimmt sich die natürlichen Kreisläufe der Natur und des Menschen zur Grundlage und fördert intuitives lernen. Es wird die natürliche Neugierde und Wissbegier der „Schüler“ erweckt, immer tiefer in alle Aspekte des Lebens einzutauchen.

In diesem Kurs werden wichtige Werkzeuge und Fertigkeiten weitergegeben, die es ermöglichen die Natur als dynamische Lernumgebung wieder in unser Bewusstsein zu rufen. Als Mentor fördert man die Begabungen seines „Schülers“ und begleitet Ihn, sein eigenes Geschenk zu finden.
Die Techniken des Coyote Teaching sind grundlegende Prinzipien des AOM, die man sofort anwenden kann und die es uns ermöglichen eine bessere Verbindung zum „Schüler“ herzustellen und eine kraftvolle Lernerfahrung für diesen zu kreieren. Vorträge, Geschichtenerzählen, Gruppenaktivitäten, Spiele und die Zeit für Einzelreflexion sind wichtige Bestandteile dieses Kurses.

AOM und Coyote Teaching können als Leitfaden dienen um Erwachsene,Jugendliche, Kinder und sich selbst zu einem lebenslangen Lernen zu inspirieren und dabei zu begleiten.
Dieser Kurs ist die Basis eines Lehrplans, der tiefes Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur fördert und die Verbindung zu ihr erwecken und vertiefen kann.


-Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre

- Dauer: 5 Tage
- Kursort: Trin Mulin GR
- Kosten: CHF 560.- (inkl. Kost und Logie)
- Termin: 15. - 19.05.2019

Zurück zum Seiteninhalt