Vögel "und die Sprache der Natur" - NaturLeben

Direkt zum Seiteninhalt

Vögel "und die Sprache der Natur"

Das Volk der Vögel hat im Laufe der Evolution, wie wir Menschen, viel in die Entwicklung ihrer Stimmen und ihrer Kommunikation investiert. Wie unsere Sprache, ist die Sprache der Vögel viel komplexer und vielschichtiger als wir erkennen mögen. Mit ihren Verhaltensweisen, ihren Stimmen und ihrer Körpersprache zeigen sie nicht nur unmittelbare Gefahren an, sie warnen damit auch andere Vogel- und Tierarten, die diese Botschaften verstehen und weitergeben.
So herrscht in der Natur eine universelle Sprache, mit der Gefahren sehr schnell und über grosse Distanzen angezeigt werden. Auch wir sind ein Teil dieses Kommunikationssystems und können wieder lernen, mit unseren geschärften Sinnen, die Sprache der Natur zu verstehen. Zusammen werden wir in der Natur Hinweise entdecken und Begegnungen erleben die wir vorher nicht wahrgenommen haben.

- Voraussetzung: Mindestalter 14 Jahre

- Dauer: 5 Tage
- Kursort: Trin Mulin
- Kosten: CHF 510.-  (inkl. Kost und Logie)
- Termin: 01.05. - 05.05.2019

Zurück zum Seiteninhalt