Spiel und Wachsamkeit - NaturLeben

Direkt zum Seiteninhalt

Spiel und Wachsamkeit

Drei Tage lang sind wir auf leichten Sohlen im Wald unterwex und trainieren unsere Wachsamkeit.
Dies ist ein Spiel, dass womöglich auch die Apachen Scouts in ganz ähnlicher Form gespielt haben um ihre Fähigkeiten in der lautlosen Fortbewegung, in der Kunst der Tarnung, im unsichtbar Werden und in der Wahrnehmung auf eine neue Ebene zu bringen.

Diese Tage werden uns eine Türe sein, um mit der Landschaft verschmelzen zu können und uns als Teil des Waldes zu fühlen. Unsere Vorstellung davon, wie ein Fuchs oder ein Reh Tag für Tag ihren Bedürfnissen nachgehen kann, ohne dabei gesehen zu werden, wie sie ihre Wege auswählen und wie sie jeder Zeit verschwinden können, wird sich mit diesen drei intensiven Tagen im Wachsamkeitsspiel weitgehend verändern und vertiefen.
Wir werden mit wenig Ausrüstung im Wald leben und die Möglichkeit haben unsere Komfortzone wiedermal ein Stückweit auszudehnen.

Am ersten Tag werden wir das Spielgelände auskundschaften, Teams bilden und in den Teams geheime Camps aufschlagen und die Spielregeln kennen lernen. Am Zweiten Tag am Morgen beginnt das eigentliche Spiel und dauert 24h. Am dritten Tag treffen wir uns um die Siegerteams zu bejubeln und alle Geschichten zu teilen.

Denke nicht lange darüber nach und melde Dich an!!!!

- Voraussetzung: Grundkurs, Mindestalter 14 Jahre


- Dauer: 3 Tage
- Kursort: Trin Mulin
- Kosten: freiwillige Spende
- Termine: 2. - 4.07.2021
Zurück zum Seiteninhalt